Gratis bloggen bei
myblog.de

and I was in the darkness, so darkness I became..
lost and
forlorn
93.40

ahahah

ich hatte wirklich einen reisigen fressanfall gestern. der ganze tag war ein fressanfall. zuerst frass ich, dann ging ich kotzen. dann frass ich nochmal, und kotzte wieder. dann frass ich nochmal, aber weniger, und liess das kotzen bleiben. 

und über den tag verteilt, frass ich eigentlich bloss. 

dann nahm ich zwei abführtabletten. 

irgendwann gegen 3 oder 4 uhr früh war ich auf der toilette. 

und heute morgen sinds nur 2oo gr. die ich zugenommen habe. 

phuh. das ist super.

das darf ich jetzt nicht versauen, denn heute gehts wieder los.

mein vater will mich überzeugen, einwenig was von dem gemüse und dem reis zu essen, dass er gemacht hat. aber ich kann nicht, wenn ich sowas esse, auch wenns nur wenig wäre, müsste ich den ganzen tag auf's essen verzichten, auf kompensationsgründen. lieber also zurück zu meinen orangen.

und heute trinke ich viel viel viiiell.. 

19.3.10 12:04


93.20

das schlechte an der eigentlich erfreulichen tatsache, dass ich 6oo gr abgenommen habe, ist, dass es wahrscheinlich am abführmittel liegt, welches ich gestern eingenommen habe, und dass ich, weil ich beim plan mittlerweile schon so viel für mich persönlich weggestrichen habe, ständig hunger oder heisshunger habe. was ja nur zu einer sache folgen kann. genau. zum fressanfall.

aber momentan ist noch alles in ordnung. ich versuche heute, nicht eine ganze malzeit wegzustreichen, sondern nur einzelne elemente davon. aber ich bin andererseits immer noch 3,2 kg über 90. und da ich gesagt habe, dass ich, bis ich nicht auf 89 gekommen bin, strengere masstäbe einhalten werde, bin ich nun hin und her gerissen. 

zudem sollte ich mich wirklich mehr bewegen.. 

18.3.10 11:36


93.80

ARGHHH

wieso?? 

wegen den 500ml bouillon?? wegen was sonst??

vielleicht liegts daran, dass ich nicht aufs wc kann. deswegen werd ich mir heute auch in der apotheke abführtabs besorgen. 

aber.. davon könnte man höchstens nicht abnehmen. aber zunehmen? herrgott nochmal!!!! dabei hatte ich gestern gar keinen FA und ich musste mich SO zusammenreissen..

ne echt. erschiesst mich! 

17.3.10 10:27


93.65

bin eigentlich froh, dass ich doch noch abgenommen hab, auch wenn nur so wenig. denn, gestern war ich echt SO nah dran an einem fressanfall.. dafür heute, fast kein hungergefühl.. nicht mal heisshunger.. 

2 orangen + 2 eier + einbisschen gurke + ein nature yoghurt + 1/2l tee

ich hoffe wirklich, bald auf 89 zu kommen, und dann versuch ich das mit der normalen plan-einhaltung wieder. aber solange ich noch über 90 bin, geht's mir einfach ZU langsam.. 

16.3.10 19:32


93.80

ja ignorieren wir mal den letzten eintrag, den ich um mitternacht aus einer depressiven geburtstags-laune heraus geschrieben habe..

wie ersichtlich ist, sind etwa 500 gramm runter seit gestern. ahaha, tja. da ich genug von dieser 100 gramm masche hatte, hab ich das abendessen auf eine tomate sanktioniert.

heute hab ich dafür das abendessen, 3 kartoffeln und eine karotte und ein ei (alles gekocht), auf den mittag vorverschoben. essens technisch wars das für heute. höchstens ess ich noch ein joghurt am abend, falls nötig.

endlich mehr als 100 gr weg. ah!! 

15.3.10 14:11


happy birthday...

and i don't wanna spoil the mood.

but let's face it. we are a massive failure. 

'once again. off again.' he wrote. 

yes, exactly. once again, my birthday. once again, you're walking away from it. not saying anything. ignoring the day. 

and your brother stops knowing me. and you walk away. 

no. i shouldn't expect anything from you. it's not fair, to expect anything from you. you don't owe me a single thing. 

and there's nothing that makes me happy right now.
and there's nothing i could do, to get closer to you now.
not a single thing.

yes, i need to take myself away.
and pull my heart away.

you do me nothing. and it destroys me.

my birthday, again. and i want to perish, again. 

yes, indeed. once again. off again. 

15.3.10 00:36


94.35

100 Gramm.

Ich meine.. was soll der Scheiss?? 

Ich hab mich gestern an SO VIELEN Fressanfällen vorbei manövriert. Und der Dank dafür sind verfuckte hundert Gramm?? Also echt! 

Klar, es könnte an der mangelnden Bewegung liegen. Aber nein ehrlich, wenn ich jeden Tag nur hundert Gramm abnehme, komm ich nirgends hin.. ich bin noch über 90!! Das ist mehr als mein letztes Startgewicht!!  Ich könnt kotzen!

Und dass ich dann noch einen Traum habe, wo er wieder vorkommt. Und diesmal ignoriert er mich. Absichtlich. Und ich tu nichts dagegen. Und in meinem Traum bin ich dann auch noch betrunken und verliere die Kontrolle.. also ehrlich. Ich hasse diesen Tag!! 

14.3.10 10:55


 [eine Seite weiter]